Seesäuberung Strandbad Beinwil am See

Das Strandbad Beinwil am See ist im Frühling und Sommer ein äusserst beliebter Platz, um zu Baden, die Sonne zu geniessen und … auch hin und wieder leider Abfall liegen zu lassen oder persönliche Gegenstände zu verlieren. Abfall, welcher dann schnell den Weg auf den Seegrund findet – wo er eigentlich nicht hingehört.

Abfall in Gewässer ist ein sehr grosses Problem für die Welt unter Wasser und vor allem deren Bewohner, welche uns eigentlich beim Tauchen erfreuen sollten.

Auswirkungen:
Tiere, ob Fischer oder auch Seevögel verwechseln oft Abfall mit Futter. Das führt in ihrem Verdauungstrakt zu massiven Problemen, denn Kunststoff oder auch Metallelemente können nicht verdaut werden und bleiben somit für sehr lange Zeit im Magen des Tiers, bis dieses schlussendlich sehr qualvoll sterben muss.
Ausserdem besteht ein grosser Teil des Abfalls in den Seen aus giftigen Schwermetallen, welche die Wasserwerte in unseren heimischen Seen verändern kann und somit den Lebensraum verändert und die Bedingungen für unsere Tiere massiv erschwert.

Wir wollen etwas dagegen tun!
Jeder, aber wirklich jeder kann etwas dafür tun, dass unsere Seen und Gewässer sauber bleiben, oder es wieder werden.
Wir haben uns entschieden, etwas dagegen zu tun und sammeln bei unserem jährlichen Taucher-Waldfest den Müll aus dem Hallwilersee, welcher während der Badesaison leider den Weg in den See, statt in die Mülltonne gefunden hat.

Unser Taucher-Waldfest:
Jedes Jahr zum Abschluss des Jahres findet unser Taucher-Waldfest statt. Ein Event der ganz besonderen Art. Denn zuerst leisten wir grosses und sammeln den Müll aus dem Hallwilersee und im Anschluss gehen wir in die Waldhütte in Beinwil am See und stossen auf ein tolles und erlebnisreiches Jahr gemeinsam an. Grillieren, Kaffee und Kuchen, gemeinsam anstossen und ein toller Wettbewerb warten auf unsere Besucher.
Bis auch du beim nächsten Taucher-Waldfest dabei?